Schiefersorten
Unseren Schiefer beziehen wir hauptsächlich aus Spanien, England, Wales, Brasilien, Amerika, Kanada und Deutschland und bieten ihn in den Farben Blaugrau, Grün, Graugrün, Purpur und Purpur-Grün geflammt an.
Spanischer Dachschiefer
Tonschiefer, Farbe Blaugrau, Spaltstärken ca. 5-6 mm.
Besonderheit:  Lässt sich sehr gut bearbeiten (zurichten)
Englischer Dachschiefer
Quarzit-Schiefer aus der Grube Burlington, Farben Blaugrau und Grün, Spaltstärken ca. 8 – 10 mm.
Besonderheit:  Sehr hart und langlebig, stärkere Konturen der Schieferdeckung durch eine dickere Spaltstärke
Walisischer Schiefer
Tonschiefer, Farben Blaugrau und Purpur, Spaltstärken 4–6 mm.
Besonderheit:  Ist härter als der spanische Schiefer und hat eine typische Strukturmaserung die senkrecht verarbeitet wird.
Brasilianischer Dachschiefer
Tonschiefer, Farben Blaugrau, Graugrün, sehr selten Multicolor und Purpur, Spaltstärken 5 – 7 m.
Besonderheit:  Hat eine gewisse Glashärte.
Amerikanischer Dachschiefer
Tonschiefer, Farben Grün, Purpur, Grün-Braun bis Lederbraun, Purpur-Grün geflammt, Spaltstärken
6–7 mm.
Besonderheit:  Die Farbenvielfalt bis hin zu den grünlichen Steinen, die sich nachträglich bis ins Lederbraun verändern.
Kanadischer Dachschiefer
Tonschiefer, Farbe Purpur, Spaltstärken 4 – 6 mm, sehr ähnlich dem purpurfarbenen Schiefer aus
Wales
Deutscher Dachschiefer
Tonschiefer, Farbe Blaugrau, Spaltstärken 5-7 mm, je nach Abbaugebieten  und Steingrößen.
Besonderheit:  Lässt sich gut bearbeiten (zurichten), und man verfügt über jahrhundertelange Erfahrungen mit dem Material.
 

Tel.  +49 (0)40 - 39 92 28-0
© by D.H.W. Schultz & Sohn GmbH Weitere Unternehmensbereiche:   Feuerschutz  Blitzschutz
Eingetragen beim Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. unter der Registriernummer 010.049080